Ambulanter Hospizdienst

Ambulanter Hospizdienst - Unser Angebot

Seit 1998 unterstützt der Hospizdienst Lebensbrücke schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen.

Wenn eine schwere, unheilbare Erkrankung in das Leben tritt, kommt man als Betroffener schnell an seine Grenzen. Viele Fragen und Ängste treten auf. Werde ich schmerzfrei sein? Werde ich noch über mein Leben bestimmen können? Werde ich allein sein? Wo bekomme ich Hilfe?

Der Hospizdienst Lebensbrücke möchte Sie gerne auf diesem Weg begleiten und bietet Ihnen folgende Hilfe an:

  • Wir besuchen Sie in Ihrer vertrauten Umgebung – Zuhause oder im Pflegeheim. Durch unsere Besuche erhalten Angehörge Zeit für Erledigungen, eigene Arztbesuche oder andere Termine. Aber auch Zeit für nötige Freiräume, um etwas Abstand in dieser schweren Zeit zu bekommen.
  • Dem Kranken bzw. Sterbenden hören wir zu, lesen vor und führen Gespräche. Wir versuchen, ihm Dinge zu ermöglichen, die alleine nicht mehr machbar sind.
  • Die zwischenmenschliche Begegnung und Zuwendung zu den Betroffenen, ihren Angehörigen und Freunden stehen für uns im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit.
  • Wir kommen zu Ihnen in Soltau, Munster, Bispingen, Wietzendorf und Umgebung.
  • Unsere Hilfe ist überkonfessionell und kostenlos.
  • Alle unsere MitarbeiterInnen sind umfassend geschult und unterliegen der Schweigepflicht.